Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Aktuelles
Aufenthalt
Kliniken & zertifizierte Zentren
Unternehmen & Ansprechpartner
Einrichtungen
Krankenpflege
Hygiene + Qualität
Soziale Dienste
Service
Jederzeit
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser

Fernsehen

Die meisten Patientenzimmer (Ausnahme: Kinderklinik) sind mit einem eigenen Fernseher ausgestattet. Die Nutzung ist für Sie kostenlos.


Außerdem finden Sie in der Eingangshalle und in den Wartebereichen der Ambulanzen Fernseher, die unsere Klinikinformationsfilme und einen aktuellen Nachrichtensender präsentieren.


Beschreibung KIK-TVAuf Kanal 25 bieten wir Ihnen unseren klinikeigenen Informationskanal (Programm), zusätzlich zum Programm des Kabelfernsehens, an. Hier können Sie auch die Messen unserer Seelsorger in der Krankenhauskapelle life mitverfolgen.

 

Bitte nehmen Sie, zwischen 22 Uhr und 6 Uhr zur Wahrung der Nachtruhe, besondere Rücksicht auf Ihre Bettnachbarn.

 

 

Um für alle Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, werden für die Nutzung der Fernsehgeräte in den Patienten-zimmern entsprechende Kopfhörer benötigt.

 

Sie können dafür gerne Ihre eigenen Kopfhörer mitbringen oder diese im Krankenhaus  käuflich erwerben.

 

Die Kopfhörer erhalten Sie zu einem Beitrag von 2,50€ im Café am Park.

Das Café am Park ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

Montag bis Freitag                                    7:45 Uhr - 17:15 Uhr  

Samstag, Sonntag und Feiertage            8:30 Uhr - 17:15 Uhr

Haar- Fußpflege

Auf Wunsch kommt der Frisör oder die Fußpflegerin zu Ihnen auf Station. Einen hauseigenen Service dazu können wir Ihnen nicht anbieten, allerdings gibt es für diese Dienstleistungen zahlreiche externe Anbieter, die teilweise schon recht lange zu uns ins Haus kommen.

Informieren Sie sich im Schaukasten im Erdgeschoss oder fragen Sie Ihr Pflegeteam.

Internet am Bett

Bei der stationären Aufnahme laden wir Sie ein unser Patienten WLAN kennenzulernen.

 

Ein Internet - Hotspot steht Ihnen auch in unserem Cafe am Park zur Verfügung.

 

Für WLAN im gesamten Haus bieten wir Tages- und Wochentickets an. Die Voucher dazu bekommen Sie ebenfalls im Cafe am Park.

Patiententelefon

Die meisten Patientenzimmer sind mit einem eigenen Telefon an jedem Bett ausgestattet. Zur Benutzung melden Sie oder einer Ihrer Angehörigen oder in Ausnahmefällen ein Mitarbeiter Ihres Pflegeteams das Telefon gegen Vorkasse an der Information am Haupteingang unseres Hauses an. Dort erfahren Sie auch die aktuellen Tarife.

Außerdem finden Sie in der Eingangshalle, in der Kinderklinik, im Bereich des Seminarzentrums und am Kiosk öffentliche Telefone.

Die Benutzung von Mobiltelefonen ist im gesamten Klinikbereich nicht gestattet, da nicht auszuschließen ist, dass durch ein Handy hochempfindliche Diagnose- oder Behandlungsgeräte gestört werden. Die Mobiltelefone sind daher auszuschalten.

Die im Haus von unseren Mitarbeitern eingesetzten Telefone sind so genannte DECT-Telefone. Diese sind für den Klinikgebrauch zugelassen.  

Im Detail
:
Sie erhalten eine sogenannte Mitnahme-Rufnummer auf Ihrer persönlichen Telefonkarte (Pfand), die sich auch bei Ihrer Verlegung innerhalb unseres Hauses nicht ändert. Damit müssen Angehörige und Freunde bei einem eventuellen Zimmer- oder Stationswechsel nicht über die neue Telefonnummer informiert werden. Bei Abwesenheit im Zimmer nehmen Sie einfach Ihre Telefonkarte mit.

Sie können mit Ihrem Patiententelefon deutschlandweit direkt telefonieren, bei einem Guthaben von mehr als 10 € auch international. Dabei ist aus technischen Gründen die Anwahl von Telefonprovidern deaktiviert. Ab einem Kontostand von 2 € werden weitere Telefonate autom. gesperrt. Wir bitten Sie daher Ihren Kontostand regelmäßig kostenfrei mit der entsprechenden Taste auf Ihrem Gerät abzufragen und bei Bedarf rechtzeitig aufzufüllen. Ihr Pflegeteam hilft Ihnen gerne weiter.

Bitte informieren Sie Ihre Angehörigen, daß zwischen 22 Uhr und 6 Uhr zur Wahrung der Nachtruhe unserer Patienten keine Durchwahl zu Ihrem Anschluß möglich ist. In dieser Zeit werden alle Anrufe an unsere Pforte umgeleitet. Als Patient haben Sie zu jeder Tageszeit die Möglichkeit, nach außerhalb zu telefonieren.

Das Restguthaben auf Ihrem Telefonkonto und Ihr Pfandgeld für die Telefonkarte bekommen Sie nach Ihrer Entlassung an der Information in der Halle, wo auch die Einzahlungen erfolgten, zurückerstattet. Sie können Ihr Restguthaben innerhalb von 14 Tagen dort entgegennehmen, eine spätere Abrechnung Ihres Telefons ist aus technischen Gründen nicht mehr möglich.

Zimmerausstattung

Im Vinzentius-Krankenhaus gibt es auf allen Stationen 1-, 2- oder 3-Bett-Zimmer. Fast jedes Zimmer ist mit eigener Nasszelle (WC und Dusche) ausgestattet.
Auf den Fotos hier sehen Sie den Standard unserer neuen Wahlleistungszimmer Station 52.


Alle Zimmer im Hause verfügen über Telefon und Fernsehen.

 

Auf der Wahlleistungsstation 52 finden Sie neben Ihrem persönlichen Tresor und Kühlschrank auch Ihr persönliches elektronisches Equipement für Fernsehen, Radio und Telefon direkt am Bett. Weitere Impressionen finden Sie hier.

 

Eigene TV-Geräte können aus Sicherheitsgründen nicht aufgestellt werden.

Bitte nehmen Sie auf Ihre Mitpatienten Rücksicht bei Programmwahl, Lautstärke und

Tageszeit, wenn Sie keinen Kopfhörer nutzen.

Internetanschluss ist gegen Gebühr in jedem Zimmer möglich, entweder per USB Stick oder per WLAN.