Kliniken & Zentren
Patienten & Besucher
Aktuelles
Aufenthalt
Kliniken & zertifizierte Zentren
Unternehmen & Ansprechpartner
Einrichtungen
Krankenpflege
Hygiene + Qualität
Soziale Dienste
Service
Jederzeit
Jobs & Karriere
Ärzte & Zuweiser
09.10.2018

Vorzeichen des OP-Erweiterungsneubaus

Am Dienstag den 25. September 2018 wurde in einem sogenannten offenen Verfahren der Erweiterungsneubau der OP-Abteilung des Vinzentius-Krankenhauses als selbsttragendes Raummodulbauwerk öffentlich ausgeschrieben.

Mit dem ersten Abschnitt sollen im Gesamtwert von über 5 Millionen Euro, auf einer Fläche von rund 30x20 Meter, teils zweigeschossig, über 1200 m2 des OP-Bereichs völlig neu gestaltet werden. Dabei werden später 2 OP-Räume der Raumluftklasse 1a und 2 OP-Räume der Raumluftklasse 1b errichtet werden. Diese Einteilung trägt den modernsten hygienischen Anforderungen an die Lüftungstechnik in OP-Räumen für Patienten und Personal Rechnung.

 

Die Investition in die Zukunft des Vinzentius-Krankenhauses darf gleichermaßen auch als ein Versprechen in die künftige operative Behandlung unserer Patienten gesehen werden.

 

Damit unsere Patienten weiterhin sicher sein können: Ihre Gesundheit ist bei uns in guten Händen.