28.10.2020

Besucherregelung im Vinzentius-Krankenhaus

Aktualisierte Regelungen
Info
Info

 

 

Aufgrund der kritisch steigenden Fallzahlen an COVID-19-Infektionen treten zum Schutze unserer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Einschränkungen für Besuche von Angehörigen und Bekannten in Kraft.

 

Entsprechend der aktuellen Landesverordnung Rheinland-Pfalz zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gilt seit Freitag, dem 30. Oktober 2020 ein generelles Besuchsverbot in unserem Krankenhaus zur Verhinderung der Einschleppung und der Verbreitung von Coronainfektionen in der Einrichtung. Von diesem Verbot sind jedoch folgende Personengruppen ausgeschlossen: Eltern minderjähriger Kinder, Angehörige Schwerkranker oder Sterbender. Zudem ist eine Begleitperson bei der Aufnahme dementer Patienten zugelassen. Werdende Väter oder eine andere feste Bezugsperson sind im Kreissaal erlaubt. Dazu stellen wir kostenfrei FFP2 Masken zur Verfügung. Der Zutritt zum OP im Falle eines erforderlichen Kaiserschnitts setzt einen negativen COVID-19 Abstrich voraus, den wir den Vätern ebenfalls kostenfrei anbieten. Die gleiche Person erhält Zutritt zur Wöchnerinnenstation zu den dort festgelegten Besuchszeiten.

 

Die Ausnahmeregelungen für die zuvor genannten Personengruppen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung durch die Abteilung, welche an der Pforte zur Überprüfung hinterlegt wird.

 

An dieser Stelle verweisen wir auch auf unser neu eingeführtes Visitenkarten System, welches den Angehörigen ermöglicht, auch ohne Besuch über den aktuellen Gesundheitszustand der Patientin oder des Patienten informiert zu werden. Hierfür kann die Patientin oder der Patient eine Visitenkarte, welche das Pflegepersonal ausgibt, mit Kontaktdaten der Station und einem individuellen Patienten-Code an eine selbst ausgewählte Person aushändigen, welche dann per Telefon vom behandelten Arzt mithilfe des Codes Informationen erhält.

 

Trotz des Besuchsverbotes können jedoch weiterhin Gepäckstücke oder Ähnliches an die Patienten und Patientinnen weitergegeben werden. Diese werden an unserer Pforte gelagert und vom Stationspersonal zum Patienten/ zur Patientin gebracht.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Bleiben Sie gesund!

Vinzentius-Krankenhaus Cornichonstraße 4, 76829 Landau Anfahrt
06341 / 17-0 06341 / 17-3535 info@vinzentius.de
Postanschrift
Vinzentius-Krankenhaus
Postfach 22 20, 76812 Landau