Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde

 

 

Ärztlicher Leiter der Kinderklinik ist Chefarzt Dr. med. Jürgen Bensch.

 

In der Kinderklinik des Vinzentius-Krankenhauses werden jährlich viele kleine Patienten der Region stationär und ambulant behandelt. Das Altersspektrum reicht vom kleinsten Frühgeborenen bis zum Jugendlichen. Die Klinik verfügt über 40 Betten - davon 7 Neugeborenen-Intensivbetten - die auf 3 Stationen verteilt sind.

 

Die Räumlichkeiten der in einem gesonderten Bau untergebrachten Kinderklinik sind auf die speziellen Bedürfnisse einer modernen kindgerechten Medizin hin ausgelegt; die jetzt abgeschlossene  Modernisierung hat durch verschiedene Umbaumaßnahmen die Unter-bringungssituation  für unsere Patienten und ihre Eltern nochmals deutlich verbessert.

Im Rahmen einer ganzheitlich orientierten Betreuung unserer kleinen Patienten spielt die Miteinbeziehung der Eltern in den Behandlungsprozeß eine wichtige Rolle. Die Anwesenheit eines Elternteils bei seinem Kind auf Station rund um die Uhr ist für uns selbstverständlich.

Unser Handeln ist geleitet von den christlichen Grundsätzen der Nächstenliebe und Achtung der Würde unserer kleinen Patienten und ihrer Familien.

 
Der Chefarzt der Kinderklinik verfügt über die volle Weiterbildungsberechtigung für das Fach Kinder- und Jugendmedizin sowie 12 Monate für den Schwerpunkt Kinderkardiologie.

 

Vinzentius-Krankenhaus Cornichonstraße 4, 76829 Landau Anfahrt
06341 / 17-0 06341 / 17-3535 info@vinzentius.de
Postanschrift
Vinzentius-Krankenhaus
Postfach 22 20, 76812 Landau